Translation

Hopper to transfer items between neighboring blocks' inventories.
86/650
Context English German State
Hopper to transfer items between neighboring blocks' inventories.
Trichter zur Beförderung von Gegenständen zwischen den Inventaren benachbarter Blöcke.
Items are transfered from the block at the wide end of the hopper to the block at the narrow end of the hopper at a rate of one per second. Items can also be placed directly into the hopper's inventory, or they can be dropped into the space above a hopper and will be sucked into the hopper's inventory automatically.

Dinge werden vom Block am breiten Ende des Trichers zum Block am engen Ende mit einer Rate von einem Gegenstand pro Sekunde befördert. Gegenstände können auch direkt in das Trichterinventar platziert werden, oder sie können über dem Trichter selbst platziert werden, damit sie vom Tricher automatisch aufgesogen werden.

Hopper blocks come in both 'vertical' and 'side' forms, but when in a player's inventory both are represented by a single generic item. The type of hopper block that will be placed when the player uses this item depends on what is pointed at - when the hopper item is pointed at the top or bottom face of a block a vertical hopper is placed, when aimed at the side of a block a side hopper is produced that connects to the clicked-on side.

Trichterblöcke gibt es in einer vertikalen Ausführung und einer Seitwärtsausführung, aber im Spielerinventar sind sie identisch. Der Typ des Trichterblocks hängt davon ab, an welcher Seite der Block platziert wird: Wird er oben oder unten platziert, wird ein vertikaler Trichter platziert, ansonsten ist er seitwärts zu der Seite, an die er platziert wurde.

Hopper blocks come in both 'vertical' and 'side' forms. They can be interconverted between the two forms via the crafting grid.

Trichterblöcke gibt es in einer vertikalen Ausführung und einer Seitwärtsausführung. Im Fertigungsgitter können die beiden Formen gewechselt werden.

When used with furnaces, hoppers inject items into the furnace's "raw material" inventory slot when the narrow end is attached to the top or bottom and inject items into the furnace's "fuel" inventory slot when attached to the furnace's side.

Items that cannot be placed in a target block's inventory will remain in the hopper.

Hoppers have the same permissions as the player that placed them. Hoppers placed by you are allowed to take items from or put items into locked chests that you own, but hoppers placed by other players will be unable to do so. A hopper's own inventory is not not owner-locked, though, so you can use this as a way to allow other players to deposit items into your locked chests.
Wenn sie mit Öfen benutzt werden, befördern Trichter Gegenstände in das „Rohmaterial“-Feld, wenn das dünne Ende nach unten oder unten zeigt. Sind sie stattdessen seitwärts, werden die Gegenstände in das „Brennstoff“-Feld platziert.

Gegenstände, die nicht ins Zielinventar passen, verbleiben im Trichter.

Trichter haben die selben Berechtigungen wie der Spieler, der sie platziert hat. Trichter, die Sie platziert haben, dürfen Gegenstände mit abgeschlossenen Truhen, die Ihnen gehören, austauschen, aber von anderen Spielern platzierte Trichter können das nicht. Das Trichterinventar hat keinen Eigentümer, somit kann es dafür verwenden, um anderen Spielern es zu ermöglichen, Gegenstände in ihre abgeschlossenen Truhen zu befördern.
A chute to transfer items over longer distances.
Eine Schütte, um Gegenstände über längere Entfernungen zu befördern.

Loading…

Loading…

Glossary

English German
No related strings found in the glossary.

Source information

Labels
No labels currently set!
Source string location
hopper\doc.lua:11
Source string age
2 years ago
Translation file
locale/de.po, string 1